Login
Rezepte

Rezept: Apfel-Zimt-Muffins

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

apfel, äpfel, zimt, backen, rezept, rezepte, muffin, muffins, chefkoch, vegetarisch, healthy, obst, früchte, frucht, food, frisch, lecker
© Maria Mertens
von , am
13.09.2017

Jeden Monat veröffentlicht die LAND & Forst tolle Leserinnenrezepte. Hier ein Rezept für leckere Apfel-Zimt-Muffins.

Folgende Zutaten benötigen Sie für die Apfel-Zimt-Muffins:
 
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 1/2 P. Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 3 säuerliche Äpfel
  • 2 Eier
  • 50 ml Buttermilch

 

So bereiten Sie die Muffins zu:
 
  • Die Butter zerlassen und abkühlen lassen.
  • Zucker, Salz, Mehl, Backpulver und Zimt mischen.
  • Äpfel kleinschneiden, unter die Mehlmischung heben.
  • Die Eier verquirlen, flüssige Butter und Buttermilch unterrühren.
  • Mit einem Löffel so unter die Mehlmischung ziehen, dass diese gerade gebunden ist.
  • In die Formen geben und im heißen Ofen bei 150 °C 20 Minuten goldbraun backen. Stäbchenprobe machen.
  • Mit Zimt bestäuben. 

 

Auch interessant