Login
Backen

Rezept: Avocadokuchen mit Pistazien

avocado, pistazien, zitrone, kuchen, kastenform ,kastenkuchen, avocadokuchen, avocados, backen, süß, nüsse
Externer Autor
am
31.08.2018

Heute wird es exotisch auf der Kaffeetafel mit dem frischen Avocadokuchen mit Zitronensaft und Pistazien.

Für den Kuchen mit Avocado benötigen Sie folgende Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • 1 Zitrone
  • 225 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 ml Milch
  • 150 g Pistazien
  • Puderzucker

So bereiten Sie den nussigen Kuchen zu

  • Für den Avocadokuchen eine Kastenform mit Butter ausstreichen und mit etwas von den gemahlenen Mandeln ausstäuben.
  • Die Avocado längs halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleich mit einem Esslöffel aus der Schale lösen. In einem hohen Gefäß mit den Saft einer Zitrone mit einem Stabmixer fein pürieren.
  • Die Pistazien schälen und fein hacken.
  • Butter Zucker und Vanillezucker cremig rühren.
  • Die Eier nach und nach, unter rühren, dazu geben.
  • Milch, Avocadopüree und Pistazien unterrühren.
  • Mehl, Backpulver und die gemahlenen Mandeln mischen und nach und nach unter die Masse rühren.
  • Den Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen.
  • Bei 150 °C 60 Minuten backen.
  • Den noch warmen Kuchen mit Puderzucker bestreuen, auskühlen lassen, aus der Form stürzen und servieren.
Auch interessant