Login
Leserinnenrezept

Rezept: Karottenkuchen

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

karottenkuchen, karotten, möhren, möhrenkuchen, kuchen, backen, ostern
Karottenkuchen mit Apfelmus. © Maria Mertens
von am
16.02.2018

Ein schnelles Rezept für einen saftigen Karottenkuchen mit Apfelmus.

Folgende Zutaten benötigen Sie für den Karottenkuchen:
  • 2 Eier
  • 100 g brauner Zucker
  • 200 g Dinkelmehl
  • 1 Paket Backpulver 15 g
  • Apfel gerieben
  • 2 große Karotten gerieben
  • 100 g Apfelmus
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 2 TL Zimt

So bereiten Sie den Karottenkuchen zu

  • Für den Möhrenkuchen Eier und Zucker in einer großen Schüssel schaumig rühren.
  • Die Karotten und den Apfel reiben und mit den restlichen Zutaten zu der Eier-Zucker-Masse geben und rühren bis alles gerade so vermischt ist.
  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und eine Kastenform fetten. 
  • Den Teig in die gefettete Form geben und circa 40 Minuten backen, bis der Kuchen von oben goldbraun ist. 
  • Kurz auskühlen lassen, dann aus der Form lösen und genießen.

 

Auch interessant