Login
Leserinnenrezepte

Rezept: Streuselkuchen mit Pudding

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

kuchen, streuselkuchen, quark, pudding, milch backen, zucker
© Maria Mertens
von , am
19.10.2017

Regelmäßig veröffentlicht die LAND & Forst tolle Leserinnen-Rezepte! Tomke Hobbie aus Sande hat uns ein Rezept für einen erfrischenden Streuselkuchen geschickt!

Folgende Zutaten benötigen Sie für den Streuselkuchen mit Pudding:

Streuselteig:
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 P. Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 250 g Butter od. Margarine
Füllung:
  • 750  ml Milch
  • 2 P. Vanillepuddingpulver
  • 100 g Zucker
  • 250 g Quark

So fix bereiten Sie den Streuselkuchen mit Pudding zu

  • Für den Streuselkuchen einen Streuselteig aus den Zutaten herstellen.
  • Die Hälfte des Teiges in eine Springform geben und festdrücken, sodass der Boden bedeckt ist.
  • Den Pudding kochen und den Quark unterheben.
  • Die Füllung auf den Teig geben und die restlichen Streusel darauf streuen.
  • Bei 180 °C 45 Minuten backen.

Tipp: Der Streuselkuchen kann auch auf einem Backblech mit den gleichen Zutaten gebacken werden. Er ist dann nur nicht ganz so hoch.

Auch interessant