Login
Rezepte

Schokoladenkuchen mit Birnen

Schokoladenkuchen, schokolade, kuchen, süßigkeiten, dessert, nachspeise, nachspeisen, Birnen, birne, obst, obstkuchen, lecker, frisch, rezept, rezepte, kochen, backen, ofen, backofen, chefkoch, zucker
Thumbnail
Maria Mertens, LAND & Forst
am
14.08.2017

Eine kleine Auswahl aus dem Kochbuch "Echt. norddeutsch - Jahreszeitenküche" der LAND & Forst. Das Rezept für einen Schokoladenkuchen mit Birnen.

Das benötigen Sie für den Schokoladenkuchen mit Birnen:

  • 200 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 5 Eier
  • 200 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Kakao
  • 100 ml Milch
  • 100 g Schokoraspeln (kleingeschnittene Schokolade)
  • 5 reife Birnen
  • Puderzucker

 

So bereiten Sie den Kuchen zu:

  • Den Zucker, die Butter und die Eier schaumig rühren.
  • Das Mehl mit Mandeln, Backpulver und Kakao mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Schaummasse rühren. Die Schokoladenraspeln unterheben.
  • Die gewaschenen Birnen vierteln.
  • Die Springform ausbuttern und mit Backpapier den Boden einklemmen.
  • Die Hälfte des Teiges in die Form füllen, mit den Birnenspalten belegen. Mit dem restlichen Teig ausfüllen.
  • Bei 170 °C 50 Minuten backen. Stichprobe machen.
  • Den heißen Kuchen aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Tipp:
Der Kuchen eignet sich zum Einfrieren.

Auch interessant