Login
Rezepte

Kürbis-Chutney

Greta Busch, Stadland-Rodenkirchen
am
30.08.2012

Zubereitung:

Kürbis schälen, entkernen und würfeln. In einen großen Topf füllen. Orangen gründlich abbürsten und klein würfeln. Den Ingwer schälen und reiben. Chilis putzen, entkernen und fein zerkleinern. Mit Zitronensaft zum Kürbis geben. 1 Liter Wasser hinzugeben und aufkochen. Mit geschlossenen Deckel 1-1 ½ Stunden kochen, bis der Kürbis weich ist.
Den Zucker dazugeben, bei geringer Hitze ständig rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Sprudelnd weiterkochen, bis die Masse sich eingedickt hat. Heiß in Schraubdeckelgläser füllen und verschließen. Kürbis-Chutney passt gut zu Käse.

Zutaten:

1 kg aromatischer Kürbis (Butternuss oder Hokaido)
6 unbehandelte Blutorangen
2 cm frische Ingwerwurzel
2 Chilis
125 ml frisch gepresster
Zitronensaft
1 ¼ kg Zucker
Auch interessant