Login
Rezepte

Lachs in Toskana-Sahne-Soße

von , am
17.12.2014

Zubereitung:
 
Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Butter erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin goldgelb dünsten. Sahne und Weißwein zugießen, Kräuter, Senf, Eierlikör und Sardellenpaste hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße etwas einkochen lassen. Die Lachsfilets in die heiße Soße geben und von jeder Seite etwa 10 bis 12 Min. ziehen lassen.
Dazu passen Baguette und als Getränk ein trockenen Weißwein!

Tipp: Man kann das Gericht auch für mehr als vier Personen im Backofen zubereiten. Dann reichlich Soße herstellen und in eine Auflaufform gießen. Lachsfilets hineinlegen, die Form mit Deckel oder Alu-Folie verschließen und im Backofen bei 120° 50 Min. ziehen lassen.

 
Zutaten:

8 Lachsfilets
20 g Butter
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 B. Sahne
1/2 Glas Weißwein
2 TL italienische Kräuter
1 TL Senf
1 EL Eierlikör
1/2 TL Sardellenpaste
Auch interessant