Login
Rezepte

Minuten-Steaks in Blätterteig

von , am
30.04.2013

Zubereitung:

Steaks mit Salz und Pfeffer würzen und ringsum in heißem Olivenöl kräftig anbraten, abkühlen lassen. Champignons putzen, in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, fein würfeln und im Bratfett glasig dünsten, Champignons zugeben und leicht dünsten, Kräuter untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Crème fraîche zugeben.

Für die Eiermilch Eigelb mit der Milch verrühren.
Blätterteig in acht Stücke teilen. Steaks auf eine Teighälfte legen, die ausgekühlte Champignon-Zwiebelmasse auf die Steaks verteilen.

Den Teig ringsum mit der Eiermilch abstreichen und die restliche Teighälfte über die Steaks klappen. Mit einer Gabel ringsrum andrücken. Mit der Eiermilch alles gut bepinseln und mit der Gabel einige Löcher einstechen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 15 bis 18 Min. goldgelb ausbacken und bei 100 °C weitere 8 bis 10 Min. durchziehen lassen.

Butter auslassen. Für die Soße die Eigelb mit Weißwein über einem Wasserbad gut aufschlagen, nach und nach die Butter zugeben, mit Zitronensaft abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Pfefferkörner und den Joghurt unterheben.
Soße zu den Steaks reichen. Als Beilage eignen sich Brokkoli, Blumenkohl und Tomatenfilets.
Zutaten:

8 Schweine-Minuten-Steaks
2 EL Olivenöl,
500 g Blätterteig (Kühlregal)
1 EL Mehl,
300 g Champignons
150 g Zwiebeln,
3 EL Kräuter (Petersilie, Bärlauch, Schnittlauch)
2 EL Crème fraîche
Eiermilch:
 

2 Eigelb
3 EL Milch

Soße:

2 Eigelb
3 EL Weißwein
60 g Butter
Saft einer Zitrone
6 EL Joghurt
½ TL grüner getr.  Pfeffer
Salz, Pfeffer
Auch interessant