Login
Rezepte

Mozzarella-Canelloni

Birgit Wülpern
am
23.08.2012

Zubereitung:

Aus Mehl, Grieß, Salz und 150 ml lauwarmem Wasser einen Nudelteig zubereiten und ruhen lassen.
Knoblauch schälen und hacken, Öl erhitzen und Tomaten mit Knoblauch andünsten. Etwa 30 Min. köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Soßenkellen davon abnehmen und beiseite stellen. Basilikum waschen und hacken. Sardellen und Kapern abtropfen lassen und ebenfalls hacken. Den Mozzarella in Würfel schneiden. Alles unter die Tomatensoße geben und abkühlen lassen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Nudelteig dünn ausrollen, in 10 x 10 cm große Quadrate schneiden und in kochendem Salzwasser etwa 30 Sek. garen.
Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Teigstücke auslegen, mit der Füllung bestreichen, zusammenrollen und in eine Auflaufform legen. Abgeschöpfte Soße über die Canneloni gießen und Käse darüber streuen. Im Ofen goldgelb backen (30 bis 45 Min.)
Zutaten:

150 g Mehl
150 g Hartweizengrieß
1 TL Salz
(oder fertige Cannelloni
nehmen)
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
750 g Tomatenwürfel
Salz, Pfeffer
1 Bd. Basilikum
550 g eingelegte Sardellen
2 EL eingelegte Kapern
300 g Mozzarella
100 g  frisch ger. Parmesan
Auch interessant