Login
Leserinnenrezept

Rezept: Erdbeer-Trifle

Helga Bostel, Lehrte
am
23.04.2018

Erdbeerzeit ist Nachtischzeit und dieser Erdbeer-Triffle ist schnell zubereitet und lecker!

Folgende Zutaten benötigen Sie für das Erdbeer-Triffle

  • 5 Stiele Minze
  • 150 ml Limoncello (Zitronenlikör)
  • 300 g Erdbeeren
  • 1/2 Vanilleschote
  • 50 g Zucker
  • 250 g Magerquark
  • 8 runde Mürbeteigkekse
  • 150 g Mascarpone

So bereiten Sie den Erdbeer-Nachtisch zu

  • Für den Erdbeer-Triffle die Minze gründlich waschen trocken schütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen und (bis auf einige Blättchen zum Verzieren) klein schneiden.
  • Limoncello und gehackte Minze vermischen.
  • Die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und in dicke Scheiben schneiden.
  • Die Vanilleschote längs einschneiden und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen.
  • Mascarpone, Vanillemark, Zucker und Quark in eine Schüssel geben und glatt rühren.
  • Die Mürbeteigkekse zerbröseln.
  • Die Erdbeeren in eine große Schüssel legen und mit dem Minzlikör beträufeln. Die Mascarpone-Mischung darüber geben.
  • Mit den zerbröselten Kekse abschließen und mit den restlichen Minzblättchen verzieren. Sofort servieren.
Tipp: Die Kekse lassen sich gut zerbröseln, indem man sie in einen Gefrierbeutel gibt, diesen zuknotet und mit einer Bratpfanne drauf haut bis alles schön klein ist.
 
Auch interessant