Login
Rezepte

Bohnen-Mettauflauf

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

© fotolia.de
von , am
30.08.2012

Die LAND & Forst-Landleben-Redaktion veröffentlicht jeden Monat die Leserinnen-Rezepte.

Zubereitung:

Bohnen putzen, waschen und halbieren. Im kochenden Salzwasser 15 Min. garen. Abtropfen lassen. Die Zwiebel grob würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Mett in groben Stücken 3 bis 4 Minuten anbraten. Zwiebeln kurz mitbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen.
Tomaten waschen und halbieren. Bohnen, Mett und Tomaten in eine große gefettete Auflaufform verteilen. Tomaten mit Saft in einem Topf geben und etwas zerkleinern. Sahne, 150-200 ml Wasser, Brühe, Tomatenmark und Ketchup einrühren. Thymian grob hacken und zufügen, aufkochen und offen 5 Minuten kochen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker pikant abschmecken. Die Soße über die Bohnen und dem Mett verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 30 Minuten backen. Mit dem Rest Thymian garnieren. Dazu schmecken Kartoffeln.
Zutaten:

1 kg Bohnen
Salz
1 kg BohnenSalz
1 mittelgroße Zwiebel
1 TL Öl
500 g Mett halb und halb
Prise Pfeffer
150 g Kirschtomaten oder kleine Tomaten
Fett für die Form
150-200 g Sahne
2 TL Gemüsebrühe
3 EL Tomatenmark
4 EL Tomaten-Ketchup
½ Bd. Thymian
Cayennepfeffer
1 Pr. Zucker
Auch interessant