Login

Gefüllte Zucchini

Zwei gefüllte Zucchini-Hälften überbacken auf einem weißen Teller.
Thumbnail
Maria Mertens, LAND & Forst
am
18.03.2019

Land & Forst-Leserin Almuth Wirdemann aus Esens in Ostfriesland hat ein leichtes Rezept für heiße Tage: gefüllte Zucchini.

Folgende Zutaten benötigen Sie für die gefüllten Zucchini

  • 4 mittelgroße Zucchini
  • 400 g mageres Rinder- oder Lammhack
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Organo
  • nach Geschmack frische Minze
  • 2 EL Tomatenmark
  • Olivenöl
  • 1 Ei
  • 1 Fleischtomate
  • 100 geraspelter Parmesankäse oder Pecorino

So bereiten Sie die gefüllten Zucchini zu

  • Für die gefüllten Zucchini, den Backofen auf 190 °C vorheizen.
  • Zucchini waschen, Stiel und Ansatz entfernen und halbieren.
  • Mit einem Löffel aushöhlen. Das ausgehöhlte Zucchinifleisch in eine Schüssel geben.
  • Die Zucchinihälften in eine Auflaufform legen, mit Alufolie abdecken und 15 Minuten vorgaren.
  • Zwiebel und Knoblauch hacken und mit Tomatenmark, Hackfleisch und den Gewürzen zum Zucchinifleisch geben.
  • Alles in einer Pfanne anbraten. 
  • Das Ei verquirlen und unter die Hackfleischmasse geben.
  • Die Tomate würfeln.
  • Die Zucchinihälften mit der Hackfleischmasse füllen und mit Tomatenwürfel und Parmesan bestreuen.
  • Weitere 15 Minuten bei 200°C überbacken.
Auch interessant