Login
Rezepte

Leserinnenrezept: Blumenkohlauflauf

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

Blumenkohlauflauf, Hackfleisch, Petersilie, kochen, rezept, rezepte, blumenkohl, hack, fleisch, gemüse, gemüseauflauf, auflauf, frisch, gesund, chefkoch
© Maria Mertens
von , am
10.01.2017

Die LAND & Forst-Landleben-Redaktion veröffentlicht jeden Monat die Leserinnen-Rezepte. Hier ein leckerer Blumenkohl-Auflauf.

Folgende Zutaten benötigen Sie für den Blumenkohl-Auflauf:

  • 1 Blumenkohl
  • 300 g Hackfleisch
  • 1 alten Brötchen oder Paniermehl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • 30 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 500 ml Blumenkohlwasser
  • Zitronensaft
  • 1 Schmelzkäseecke
  • Petersilie

So bereiten Sie den Blumenkohl-Auflauf zu:

  • Den Blumenkohl für 15 Minuten in kochenden Salzwasser nicht ganz gar kochen.
  • Aus dem Hackfleisch, Brötchen, Zwiebel, Ei, Pfeffer und Salz einen Teig formen und in eine gefettete Auflaufform geben, den Rand dabei etwas hochziehen.
  • 30 g Butter in der Pfanne verflüssigen, das Mehl darauf verstreuen und rühren. Mit dem Blumenkohlwasser ablöschen und die Schmelzkäseecke einrühren.
  •  Den Blumenkohl auf das Hackfleisch verteilen und die Soße über den Blumenkohl gießen.
  • Im Backofen bei 180 °C 60 Minuten backen.
  • Mit Petersilie bestreuen.
Auch interessant