Login
Rezepte

Leserinnenrezept: Schweinekoteletts mit Rhabarber

Schweinekotelett, schweinefleisch, fleisch, schwein, Rhababer, gemüse, Ingwerkompott, ingwer, ingwerknolle, kompott, rezept, rezepte, hauptgericht, gericht, gerichte, kochen, braten, chefkoch, gesund, frisch, selbstgemacht, hausgemacht
© Bluestudios
Greta Busch, Stadland-Rodenkirchen
am
10.01.2017

Eine kleine Auswahl aus dem Kochbuch "Echt. norddeutsch - Jahreszeitenküche" der LAND & Forst. Das Rezept für das Schweinekotelett mir Rhabarber.

Für das Schweinekotelett mit Rhabarber benötigen Sie folgende Zutaten:

 

  • 4 Schweinekoteletts mit Knochen
  • 80 g Mehl
  • 2 EL kernige Haferflocken
  • 80 g kalte Butter in Stücken
  • 60 g brauner Zucker
  • 2 TL geh. Thymian
  • 300 g Rhabarber
  • 20 g Ingwer
  • Salz, grob gemahlener Pfeffer
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Blütenhonig
  • 4 EL Balsamico
  • 300 ml Fleischbrühe

So bereiten Sie das Schweinekotelett mit Rhabarber zu:

  • Mehl, Haferflocken, Butter, Zucker und Thymian mit den Händen zu Bröseln verkneten und 15 Min. ins Gefrierfach legen.
  • Rhabarber putzen und in 2 cm breite Stücke schneiden.
  • Ingwer schälen und fein würfeln.
  • Schweinekoteletts von beiden Seiten salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Koteletts darin von jeder Seite 2 Min. anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  • Rhabarber und Ingwer in die Pfanne geben und unter Rühren anbraten. Mit Honig, etwas Salz und grobem Pfeffer würzen.
  • Rhabarber auf den Koteletts verteilen.
  • Brösel darüber geben und im vorgeheizten Ofen bei 175 °C auf der 2. Schiene von oben 15 bis 20 Min. überbacken (keine Umluft).
  • Den Bratensatz in der Pfanne mit Balsamico und Fleischbrühe ablöschen und 2 Min. einkochen lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Koteletts servieren.
Auch interessant