Login
Leserinnenrezepte

Rezept: Flammkuchen mit Speck und Oliven

Flammkuchen-Rezepte-Backen-Kochen
Petra Bertohl aus Adelheidsdorf
am
26.09.2017

Jeden Monat veröffentlicht die LAND & Forst tolle Leserinnenrezepte. Hier ein Flammkuchen mit Speck und Oliven.

Folgende Zutaten brauchen Sie für den Flammkuchen mit Speck und Oliven:

Für den Teig:

  • 2 EL Öl
  • 125 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl

Für den Belag:

  • 2 Zwiebeln und 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 100 g Speck
  • 100 g schwarze Oliven
  • 1 Becher Crème double
  • 1 Becher Schmand
  • Pfeffer und Salz

Wie Sie den Flammkuchen zubereiten

So bereiten Sie den Flammkuchen zu:

  • aus den Zutaten für den Teig den Knetteig herstellen und dünn ausrollen.
  • Schmand und Crème double mischen, würzen und auf dem Teig verstreichen.
  • Zwiebeln und Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden, mit wenig Wasser kurz in einer Pfanne andünsten und auf dem Teig verteilen.
  • Auch den gewürfelten Speck und die in Scheiben geschnittenen Oliven auf dem Blech verteilen.
  • Den Flammkuchen 20 min. bei 250 °C backen (untere Einschubleiste).
Auch interessant