Login
Ofengericht

Rezept: Gefüllte Zucchini

Zwei gefüllte Zucchini-Hälften überbacken auf einem weißen Teller.
Almuth Wirdemann, Esens
am
18.03.2019

Die gefüllte Zucchini ist schnell zubereitet und ein leichtes Rezept für heiße Sommertage.

Folgende Zutaten benötigen Sie für das gefüllte Gemüse

  • 4 mittelgroße Zucchini
  • 400 g mageres Rinder- oder Lammhack
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Organo
  • nach Geschmack frische Minze
  • 2 EL Tomatenmark
  • Olivenöl
  • 1 Ei
  • 1 Fleischtomate
  • 100 geraspelten Parmesankäse oder Pecorino

So bereiten Sie das Gemüse zu

  • Für die gefüllten Zucchini, den Backofen auf 190 °C vorheizen.
  • Die Zucchini waschen, Stiel und Ansatz entfernen und halbieren.
  • Mit einem Löffel aushöhlen. Des ausgehöhlte Zucchinifleisch in eine Schüssel geben.
  • Die Zucchinihälften in eine Auflaufform legen, mit Alufolie abdecken und 15 Minuten vorgaren.
  • Zwiebel und Knoblauch hacken und mit Tomatenmark, Hackfleisch und den Gewürzen zum Zucchinifleisch geben.
  • Dieses in einer Pfanne anbraten. 
  • Das Ei verquirlen und unter die Hackfleischmasse geben.
  • Die Tomate würfeln.
  • Die Zucchinihälften mit der Hackfleischmasse füllen und mit Tomatenwürfel und Parmesan bestreuen.
  • Weitere 15 Minuten bei 200°C überbacken.
Auch interessant