Login
Leserinnenrezepte

Rezept: Grünkohl-Moussaka

grünkohl, moussaka, grünkohlmoussaka, auflauf, grünkohlauflauf, gruenkohl, kohl, niedersachsen, landundforst, leserinnenrezepte, chefkoch, norddeutsche palme, wintergemüse, wintergerich, wintergerichte
Martina Franzen, Uplengen
am
28.11.2017

Zur norddeutschen Palme schmeckt am besten Kartoffeln und Fleisch. Beim Rezept für eine Grünkohl-Moussaka wird diese perfekte Kombi dann mit Käse überbacken.

Folgende Zutaten benötigen Sie für die Grünkohl-Moussaka:
  • 400 g Grünkohl
  • 1 El Senf
  • 2 Zwiebeln
  • 2 El Öl
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 El Tomatenmark
  • 2 E Butter
  • 1 El Mehl
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Brühe
  • 50 g geriebener Käse
  • 500 g Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer, Oregano

So bereiten Sie den Grünkohl-Auflauf zu

  • Für den Grünkohl-Auflauf den Kohl circa 3 Minuten in Salzwasser aufkochen, abgießen und dann mit Senf verrühren.
  • Die Kartoffeln schälen und bissfest garen.
  • Die Zwiebeln abziehen, würfeln und in heißem Öl dünsten.
  • Das Hackfleisch dazugeben und anbraten.
  • Mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Alles 10 Minuten dünsten.
  • Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in eine gefettete Auflaufform legen.
  • Aus Butter, Mehl, Milch und Brühe eine Mehlschwitze anrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Hackfleisch, den Grünkohl und die Hälfte der Soße schichtweise darüber geben. Die letzte Schicht sollte Grünkohl sein. 
  • Die restliche Soße mit dem Käse mischen und über den Auflauf geben.
  • Bei 160° C 45 Minuten backen.
Auch interessant