Login
Muffins

Rezept: Spiegelei-Muffins

frühstück, spiegelei, toast, bacon, ei, muffin, herzhaft, ofengericht
Renate Göllner, Balge
am
13.01.2019

Diese Muffins mit Eiern und Bacon sind ein Hingucker beim Osterbrunch.

Für die Spiegelei-Muffins benötigen Sie

  • 12 Scheiben Toastbrot
  • 12 Eier
  • 12 Speckstreifen
  • Butter zum Fetten
  • Salz und Pfeffer
  • Muffinblech

So bereiten Sie die Schinken-Eier aus dem Ofen zu

  • Für die Spiegelei-Muffins, das Muffinblech mit der Butter einfetten.
  • Die Speckstreifen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten bei 100 Grad vorgaren.
  • Die Toastscheiben mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Jeweils die Ecken weg schneiden und die einzelnen Toastscheiben in der Mitte durchschneiden.
  • Jeweils zwei Hälften in eine Kuhle des Muffinsbleches legen und festdrücken. Dabei dient die kurze Seite der Toasthälften als Boden.
  • Die Speckstreifen in die Form legen.
  • Zum Schluss die Eier in den Toast-Speck-Nestern verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Im vorgeheiztem Ofen 15 Minuten bei 200 Grad Ober- und Unterhitze garen.
Auch interessant