Login

Rosenkohl-Auflauf

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

Auflauf, Rosenkohl, gemüse, aufläufe, rosenkohlauflauf, schinken, fleisch, herzhaft, kartoffel, kartoffeln, rosenkohlaufläufe, gemüse, backen, ofen, backofen, kochen, rezept, rezepte, gemüse, kohl, gesund, chefkoch
© Bluestudios
von , am
11.04.2017

Eine kleine Auswahl aus dem Kochbuch "Echt. norddeutsch - Jahreszeitenküche" der LAND & Forst. Das Rezept für einen Rosenkohl-Auflauf.

Zutaten für den Rosenkohl-Auflauf:

  • 1 kg Rosenkohl
  • 1 l Fleischbrühe
  • 1 kg Kartoffeln
  • 250 g gekochter Schinken
  • 1 Becher Sahne
  • 200 g geriebener Gouda
  • Salz, Pfeffer

 

So bereiten Sie den Rosenkohl-Auflauf zu:

  • Den Rosenkohl putzen und in 500 ml Fleischbrühe 10 Minuten kochen.
  • Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und 10 Minuten in 500 ml Fleischbrühe kochen.
  • Beim Abgießen die Brühe auffangen.Die Kartoffeln, den Rosenkohl und den in Streifen geschnittenen, gekochten Schinken in eine gebutterte Auflaufform einschichten.
  • Mit einer Tasse Brühe und der Sahne übergießen und nach Geschmack würzen.
  • Mit dem geriebenen Gouda bestreuen und 30 Minuten bei 200 °C im Ofen überbacken.

 

Auch interessant