Login
Rezepte

Omas Hochzeitssuppe

von , am
02.07.2013

Zubereitung:

Spargel und Suppengrün in kleine Stücke schneiden. Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, etwas Schnittlauch und einem Ei verkneten. Masse zu kleinen Bällchen formen und in der Brühe auf mittlerer Stufe 45 Min. köcheln lassen.

Eierstich: 4 Eier aufschlagen, ein wenig Milch dazugeben, mit Salz, Pfeffer und etwas Petersilie würzen und mit einem Schneebesen gut verrühren. Die Masse in einen Gefrierbeutel geben und diesen fest verschließen. Im Wasserbad 20 Min. unter gelegentlichem Wenden köcheln lassen. Sobald der Eierstich fest geworden ist, aus dem Gefrierbeutel nehmen und auf einem Schneidebrett in Stücke schneiden. 10 Min. vor Ende der Garzeit zur Suppe geben und mitköcheln lassen.
Zum Schluss die Suppe mit Pfeffer, Salz, Schnittlauch und Petersilie (und ggf. frischen Gartenkräuter) abschmecken.

"Das ist das Rezept meiner Oma für unsere Hochzeitssuppe, so schmeckt sie uns am besten!"
Zutaten:

500 g Hackfleisch vom Rind
200 g frischer Spargel
1 Bd. Suppengrün
5 mittelgroße Eier
3 l Gemüsebrühe
1 Bd. Petersilie
1 Bd. Schnittlauch
Salz, Pfeffer, etwas Milch
Auch interessant