Login
Rezepte

Ostfrieseneintopf

Christina Diekmann,
am
10.01.2013

Zubereitung:

Die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Zusammen mit dem kleingeschnittenen Speck in einem Topf anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und schön durchbraten. Gemüsebrühe dazugeben.
Suppengemüse säubern, kleinschneiden und in die Brühe geben. Kartoffeln schälen, Blumenkohl und Brokkoli putzen. Diese drei Zutaten ebenfalls kleinschneiden und mit in den Topf geben.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat  würzen und den Eintopf so lange kochen, bis die Kartoffeln gar sind. Den Sud mit zwei Bechern Schmelzkäse andicken.
Schmeckt gerade im Winter sehr gut.
Zutaten:

500 g gemischtes Hackfleisch
100 g Speck
2 kleine Zwiebeln
1 Brokkoli
1 Blumenkohl
2 Bd. Suppengrün
500 g Kartoffeln
2 B. Schmelzkäse, natur
1 l Gemüsebrühe
Salz , Pfeffer
Muskat
Auch interessant