Login
Rezepte

Rezept: Kartoffel-Kürbis-Puffer

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

kartoffel, kürbis, kartoffeln, puffer, kartoffel-Kürbis-Puffer, kochen, backen, braten, gemüse, vegetarisch, chefkoch, winterlich, herbstliche gerichte, rösti, gesund, schnell, kalorienarm
© Maria Mertens
von , am
13.10.2017

Jeden Monat veröffentlicht die LAND & Forst tolle Leserinnenrezepte. Im Oktober gab es leckere Puffer mit Kartoffeln und Kürbis.

Folgende Zutaten benötigen Sie für die Kartoffel-Kürbis-Puffer:

  • 1 große Zwiebel
  • 500 g Kartoffeln
  • 500 g Kürbisfleisch
  • 3 Eier
  • 100 g Mehl
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Sonnenblumenöl

 

So bereiten sie die Puffer mit Kürbis und Kartoffeln zu

  • Für die Kartoffel-Kürbis-Puffer zuerst die Zwiebel fein würfeln.
  • Die Kartoffeln schälen und grob raspeln.
  • Den Kürbis gründlich waschen und auch grob raspeln.
  • Alles in eine Schüssel geben.
  • Die Eier verquirlen und kräftig würzen.
  • Mit dem Mehl in die Gemüseraspel geben und vermischen.
  • In einer tiefen Pfanne das Sonnenblumenöl erhitzten.
  • Aus der Masse flache Fladen formen und in das heiße Öl geben. Goldbraun ausbacken und einmal wenden.

Tipp: Wer mag kann noch gerieben Kürbiskerne oder einige Tropfen Kürbiskernöl dazu geben.

Auch interessant