Login
Pfannengericht

Rezept: Penne Mediterran

pasta, nudeln, penne, ricotta, tomatensoße, oliven, paprika, pfannengericht, rezept, nudelgericht
Lena Korte
am
24.08.2018

Bei Temperaturen wie in Italien, kann man auch essen wie in Italien. Mammamia, probiert doch mal die Penne Mediterran.

Folgende Zutaten benötigen Sie für die Penne Mediterran

  • 500 g Penne
  • 2 rote Paprika
  • 10 eingelegte, getrocknete Tomaten
  • 1 handvoll schwarze Oliven ohne Stein
  • 1 milde Chillischote
  • 400 g passierte Tomaten
  • 4 EL Ricotta
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Tl Honig 
  • 1 handvoll frischer Basilikum

So bereiten Sie das Pfannengericht zu

  • Für die Penne Mediterran, die Nudeln im Salzwasser al dente kochen. Vor dem abgießen etwas Nudelwasser auffangen.
  • Den Knoblauch klein Würfeln,
  • Die Paprikas waschen, entkernen und würfeln und mit dem Knoblauch und Olivenöl 5 Minuten andünsten.
  • Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden, Oliven in Ringe schneiden. Mit in die Pfanne geben und ebenfalls andünsten.
  • Die Chillischote waschen und in Ringe schneiden, mit andünsten und alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die passierten Tomaten mit in die Pfanne geben und bei kleiner Flamme köcheln lassen.
  • Während dessen den Basilikum waschen und hacken.
  • Nudeln, Ricotta und Honig mit der Soße vermengen. Bei Bedarf etwas Nudelwasser mit untermengen.
  • Zum Schluss den Basilikum mit unterrühren und servieren.
Auch interessant