Login
Rezepte

Rhabarber-Tarte

von , am
29.04.2014

Zubereitung:

Mehl, Mandeln, Puderzucker, Butter, Vanillemark und Ei zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Folie wickeln und 1 Std. kalt stellen. Für den Belag Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden. Eier, Quark, Schmand, Stärke, Puddingpulver und Zucker verrühren. Teig zwischen Folie ausrollen. Den Boden und den Rand einer gefetteten Tarteform (Durchmesser 28 cm) damit auslegen. Rhabarber und Creme mischen, auf dem Boden verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180  °C (Umluft 160  °C) 45 bis 50 Min. backen.

 
Zutaten:


Teig :
200 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
100 g Puderzucker
125 g Butter
Mark einer
Vanilleschote
1 Ei

Belag:
500 g Rhabarber
5 Eier
250 g Quark
200 g Schmand
80 g Stärkemehl
20 g Puddingpulver
130 g Zucker
Auch interessant