Login
Rezepte

Rhabarbertorte

von , am
29.04.2014

Zubereitung:
 
Eier, heißes Wasser und Zucker mit der Küchenmaschine sehr schaumig rühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver vorsichtig auf niedrigster Stufe unterheben.  

Eine Springform mit Backpapapier auslegen, den Teig einfüllen und glatt streichen. Bei 180 °C Heißluft 15 Min. backen. Für die Creme Wasser zum Kochen bringen. Rhabarber würfeln, 7 bis 10 Min. im Wasser garen, danach pürieren. Gelatine einweichen, in den heißen Rhabarber geben und verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die gelierende Masse ziehen. Mit Sahnetupfern, Krokantstreuseln und eventuell Minzblättern dekorieren.
 
Zutaten:

Teig:
2 Eier
2 EL heißes Wasser
50 g Zucker
50 g Weizenvollkornmehl
1 geh.EL  Speisestärke
1 geh. TL
Backpulver

Creme:
125 ml Wasser
300 g Rhabarber
6 Blatt
rote Gelatine
6 Blatt
weiße Gelatine
200 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1/2 abger. Zitrone
500 ml Sahne

Zum Garnieren:
Sahne
Krokant
Minzblätter

Auch interessant