Login
Rezepte

Rum-Marzipanrolle

von , am
28.11.2013

Zubereitung:
 
Zwei Drittel des Mehls in eine Schüssel sieben und mit der Hefe mischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken und Milch, Zucker, Salz und Fett sowie Eigelb und Eiweiß hineingeben. Mit dem Knethaken alle Zutaten von der Mitte aus verarbeiten. Den Teig so lange schlagen, bis er Blasen wirft. Das restliche Mehl unterkneten und den Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er etwa doppelt so hoch ist.

In der Zwischenzeit die Marzipanrohmasse mit dem Rum verkneten und so viel gesiebten Puderzucker unterkneten, dass die Masse nicht mehr klebt, sich aber gut ausrollen lässt.
Den Hefeteig nochmals gut durchkneten und zu einem Rechteck von 30 x 40 cm ausrollen. Marzipanmasse 2 cm kleiner ausrollen, auf den Hefeteig legen und von der kürzeren Seite her aufrollen.
Die Marzipanrolle auf ein gefettetes Backblech legen und erneut gehen lassen, bis sie sich etwa um die Hälfte vergrößert hat. Eigelb mit Milch verquirlen, die Rolle damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 175 bis 200 °C 30 Min. backen.
 
Die Marzipanrolle schmeckt frisch am besten.
 
Zutaten:
375 g Mehl
1 P. Trockenhefe
6 EL lauwarme Milch
65 g Zucker
1 Prise Salz
65 g weiche Butter
1 Eigelb
2 Eiweiß

Für die Füllung:
400 g Marzipanrohmasse
4 cl Rum
Puderzucker

Zum Bestreichen:
1 Eigelb
3 EL Milch
Auch interessant