Login
Rezepte

Leserinnenrezept: Radicciosalat mit grünen Bohnen

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

Radicciosalat, salat, grün, radiccio, gemüse, grünen Bohnen, bohne, grün, bohnen, Mai, salatgericht, salatteller, hauptgericht, vorspeise, rezept, kalt, rezepte, soße, soßen, dressing, frisch, healthy, gesund, kochen, zubereiten, chefkoch
© Bluestudios
von , am
10.01.2017

Eine kleine Auswahl aus dem Kochbuch "Echt. norddeutsch - Jahreszeitenküche" der LAND & Forst. Das Rezept für einen Radicciosalat mit grünen Bohnen.

Das benötigen Sie für den Salat:

  • 150 g Radiccio
  • 100 g Feldsalat
  • 100 g gekochte grüne Bohnen

Dressing:

  • 1 EL Weißweinessig
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL saure Sahne
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ TL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • Pinienkerne

So bereiten Sie den Salat zu:

  • Raddiccio und Feldsalat waschen und gut abtropfen.
  • Die gekochten Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Alles in einer Schüssel mischen.
  • Die Dressingzutaten mit einem Schneebesen gut verrühren, kurz vor dem Verzehr über den Salat gießen und vermengen.
  • Zum Schluss die Pinienkerne über den Salat streuen.
Auch interessant