Login
Rezepte

Thaisalat

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

© Pixabay.de/Andy333
von , am
26.03.2015

Die LAND & Forst-Landleben-Redaktion veröffentlicht jeden Monat die Leserinnen-Rezepte.

Zubereitung:

Feldsalat waschen. Frühlingszwiebel in Ringe, Radieschen in Scheiben schneiden. Tomaten je nach Größe halbieren. Die Mandelstifte und Sonnenblumenkerne in einer Pfanne oder Mikrowelle rösten. Die Thainudeln zerbröseln (nicht kochen). Das Dressing gut verrühren. Erst vor dem Servieren alle Zutaten miteinander vermengen und das Dressing dazugeben.

Tipp:
Wer es nicht so knusprig mag, kann auch die Thai-Nudeln weglassen. Statt Mandelstifte schmecken auch Walnüsse. 
Zutaten:

2 P. Feldsalat
1 Bd. Frühlingszwiebeln
1 Bd. Radieschen
200g Coktailtomaten
100g Cranberrys (aus der Tüte)
100g Mandelstifte
4 EL Sonnenblumenkerne
1 P. Thainudeln(Geschmack Huhn)
 
Dressing:
4 EL Zucker
4 EL Kräuteressig
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1/2 Tasse Sonnenblumenöl
Auch interessant