Login

Möhren-Aufstrich mit Linsen

Möhrenaufstrich mit roten Linsen
Thumbnail
Maria Mertens, LAND & Forst
am
04.02.2019

Möhren-Aufstrich mit roten Linsen - ein perfekter Dip, wenn sich Besuch ankündigt.

Für den Möhren-Aufstrich benötigen Sie folgende Zutaten

  • 3 große Möhren
  • 85 g rote Linsen
  • 75 g Hirtenkäse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • Rosmarin
  • Salz

So bereiten Sie den Möhren-Aufstrich zu

  • Für den Möhren-Aufstrich, die roten Linsen in der doppelten Menge Wasser, etwa 170 ml, aufkochen lassen. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Stufe stellen und 10 Minuten, abgedeckt, köcheln lassen. Zwischendurch umrühren. Erst am Ende mit einem Teelöffel Salz würzen.
  • Die Möhren waschen, schälen und der Länge nach achteln.
  • Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  • Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden.
  • Die Möhren auf ein mit Backpapier oder einer Silpaplatte ausgelegtes Backblech legen. Zwiebeln und Knoblauch darüber verteilen und mit einem halben Teelöffel würzen. 
  • Sechs Esslöffel Oliven auf dem Blech verteilen und alles gut vermengen. Für 20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200 °C rösten.
  • Die Karotten und dem klein geschnittenen Hirtenkäse zu den roten Linsen geben und pürieren bis eine cremige Masse entsteht.
  • Mit Zitronensaft und etwas Salz würzen.
Auch interessant