Login
Marmelade

Rezept: Feigenmarmelade

marmelade, feige, feigen, feigenmarmelade, einkochen, einmachen, selbstgemacht, geschenke aus der Küche
Regina Bock, Rüdershausen
am
04.06.2014

Je dunkler die frischen Feigen, desto süßer ist die Marmelade, die Sie mit diesem Rezept daraus kochen können.

Sie benötigen Folgende Zutaten für die Konfitüre

  • 1 kg frische Feigen
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1/2 Limette
  • 1/2 Orange
  • 1 Päckchen Zitronensäure

So bereiten Sie die Feigenmarmelade zu:

  • Für die Konfitüre, die vollreifen Feigen waschen, den Stielansatz entfernen und vierteln.
  • Die Limette und die Orange auspressen.
  • Alles mit dem Gelierzucker in einen großen Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen.
  • 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  • Nach der Gelierprobe die Zitronensäure unterrühren.
  • Die Marmelade in saubere Gläser, verschließen und auf dem Kopf stehend auskühlen lassen.
Auch interessant