Login
Gelee

Rezept: Holunder-Gelee

Margitta Meyer-Bellmann
am
01.09.2015

Die schwarz glänzende Beere des Holunders macht sich als Gelee sehr gut auf frischem Brot.

Folgende Zutaten benötigen Sie für das Holunder-Gelee:

  • 1 Zitrone
  • 1 Apfel
  • 750 ml Holunderbeersaft
  • 1 P. Gelierzucker 1:1 oder 2:1

So bereiten Sie den Holunder-Brotaufstrich zu

  • Für das Holunder-Gelee, die Zitrone auspressen und mit dem Holundersaft mischen.
  • Den Apfel raspeln und alles mit dem Zucker in einem ausreichend großen Kochtopf vermischen.
  • Zum kochen bringen und 5 Minuten sprudelnd kochen.
  • Eine Gelierprobe machen.
  • Danach sofort in saubere Gläser füllen, verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen. 

 

Auch interessant