Login
Leserinnen-Rezepte

Rezept: Pflaumen-Kürbis-Konfitüre

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

konfitüre, marmelade, samtig, pflaume, pflaumen, kürbis, hookaido, herbst, aufstrich, selbstgemacht, geschenke aus der Küche, einkochen, zwetschen, zwetsche, zwetschgen, zwetschge, zwetschke, zwetschken, pflaume-kürbis, frühstück, sonntag
Pflaumen-Kürbis-Konfitüre © Maria Mertens
von , am
06.11.2017

Regelmäßig veröffentlicht die LAND & Forst Leserinnen-Rezepte. Gunda Henschke aus Schortens hat uns ihr Rezept "Samtige Pflaumen-Kürbis-Konfitüre" verraten.

Folgende Zutaten benötigen Sie für die Pflaume-Kürbis Marmelade:
  • 700 g Pflaumen
  • 300 g Kürbis
  • 1 P. Gelierzucker 2:1

So bereiten Sie die Pflaumen-Kürbis-Marmelade zu

  • Für die Pflaumen-Kürbis-Marmelade waschen, entkernen und vierteln Sie die Pflaumen.
  • Den Kürbis waschen, in Stücke schneiden und 15 Minuten in kochendem Wasser vorgaren.
  • Dann in einem Topf mit den Pflaumen kurz andünsten und anschließend pürieren.
  • Mit dem Gelierzucker 3 Minuten aufkochen und in vorher abgekochte Gläser noch heiß abfüllen.
  • Die Gläser verschließen, auf dem Kopf drehen und abkühlen lassen.

Tipp: Die Konfitüre passt auch gut zu einer Käseplatte.

Auch interessant