Login

Rezept: Spaghetti in Kohlrabisoße

kohlrabi, nudeln, bandnudeln, fettuccine, kohlrabi-sahne-soße. kochen, gemüse, kohl, wintergemüse
am Dienstag, 20.02.2018 - 17:15

Das tolle an diesem Rezept mit Kohlrabi ist, dass hier von der Knolle bis zum Blatt alles verwendet wird.

Folgende Zutaten benötigen Sie für die Bandnudeln mit Kohlrabisoße:

  • 500 g Spaghetti
  • 400 ml Sahne
  • 2 Kohlrabi
  • 6 große Kohlrabiblätter
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Parmesan
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Oregano
  • Salz,Pfeffer
  • Öl

So bereiten Sie die Kohlrabi-Nudeln zu

  • Kochen Sie wie gewohnt die Spaghetti.
  • Den Knoblauch abziehen und fein würfeln.
  • Die Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Röllchen schneiden.
  • Die Kohlrabiblätter von den Blattstielen entfernen. Die Blätter gut waschen und in feine Streifen schneiden.
  • Die Kohlrabi schälen und grob reiben.
  • Den Parmesan fein reiben.
  • Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Knoblauch und die Frühlingszwiebeln darin anbraten, Den Kohlrabi und die Blätter, Salz, Pfeffer und Oregano dazugeben und 5 Minuten mit braten.
  • Danach mit der Sahne, der Gemüsebrühe und dem Parmesan ablöschen. Alles einmal aufkochen lassen und bei geringer Hitze weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Danach die fertigen Nudeln in die Soße geben, alles vermischen und auf Tellern anrichten.