Login
Rezepte

Rezepte: Cabanossi-Nudeln

Cabanossi, Kabanossi, nudeln, farfalle, tomatensoße, tomatensauce, bohnen, paprika,wurst, tomaten, tomate, cheefkoch, rezept, nudeln mit tomatensoße, gemüse, kindergerichte, gericht für kinder
Jessica Deibele, Stadthagen
am
09.10.2017

Jeden Monat veröffentlicht die LAND & Forst tolle Leserinnen-Rezepte. Hier ein leckeres Rezept für eine Tomatensauce mit Cabanossi.

Für die Tomatensauce mit Cabanossi benötigen Sie folgende Zutaten:
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 150 g Cabanossi
  • 200 g grüne Bohnen
  • 1 kleine rote Chilischote
  • 1 EL Öl
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 EL Honig
  • 1 l passierte Tomaten
  • Thymian, Oregano, Salz und Pfeffer
  • 400 g Nudeln

 

So bereiten sie die Cabanossi-Nudeln zu

  • Die Paprika waschen, entkernen und in grobe Würfel schneiden.
  • Die Enden der Bohnen abschnippeln. Die Bohnen in circa 2 cm große Stücke schneiden.
  • Die Cabanossi in dünne Scheiben schneiden.
  • Das Öl erhitzen und die Cabanossi darin unter Wenden anbraten.
  • Die Paprika zugeben, ca. 5 Minuten mitbraten.
  • Das Tomatenmark zugeben und anschwitzen.
  • Dann mit den passierten Tomaten ablöschen und mit Honig, Thymian, Oregano und Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Bohnen zugeben und 10 Minuten köcheln lassen.
  • Nudeln in kochendem Salzwasser zubereiten, abtropfen lassen.
  • Chili in feine Ringe schneiden und in die Soße geben.
  • Nudeln und Soße vermengen und servieren.

 

Auch interessant