Login
Rezepte

Schweinebraten in Schwarzbrotmantel

von , am
30.04.2013

Zubereitung:

Schweinefleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. In einen Bräter geben und mit 125 ml kochendem Wasser übergießen, Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 60 bis 75 Min. braun braten. Zwischendurch mit Rotwein und Brühe (etwas für die Soße zurückstellen) übergießen.

Zutaten für die Kruste

verrühren. 15 Min. vor Ende der Bratzeit das Fleisch damit bestreichen, fest werden lassen. Nach Ende der Garzeit das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit restlichem Rotwein und der restlichen Fleischbrühe lösen. Pfifferlinge, Butter, Zucker und braun gebratene Schalotten (ganz lassen) hinzu geben. Mit saurer Sahne binden und mit Preiselbeeren abschmecken.
Zutaten:(4 bis 6 Personen)


1,2 kg Schweineschulter
Salz, Pfeffer
125 ml Wasser
250 ml Rotwein
125 ml Fleischbrühe

Für die Kruste:

4 EL geriebenes Schwarzbrot
2 EL Preiselbeeren
1 MS gem. Nelken

Außerdem:

1 kleine Dose Pfifferlinge
250 g Schalotten
½ TL Zucker
½ B. saure Sahne
1 EL Preiselbeeren
etwas Butter
Auch interessant