Login
Rezepte

Spinat-Schinken-Nudeln

von , am
07.01.2014

Zubereitung:

Spinat auftauen. Nudeln in Salzwasser garen. Zwiebel fein hacken, Knoblauch pressen. Schinken in feine Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Schinken darin anbraten. Den Spinat zugeben. Alles köcheln lassen, den Frischkäse unterziehen und mit Pfeffer und Muskat abschmecken. Mit den Nudeln servieren.
Zutaten:

100 g Tagliatelle
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Scheiben Kochschinken
2 TL Öl
400 g Blattspinat (TK)
100 g Frischkäse
Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
Auch interessant