Login
Rezepte

Süßer Pastakuchen

Monika Grunau
am
23.08.2012

Zubereitung:

Backofen auf 180° C vorheizen; Pasta al dente kochen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Zucker einrühren, auflösen und abkühlen lassen. In einer Schüssel Orangeat, Zitronat, Sultaninen, Mandeln, Feigen, Kirschen, Mehl und Zimt mit der Pasta vermengen. Zucker, Butter und Eier hinzufügen.
Die Mischung in eine gefettete Form (20 cm) geben und etwa 35 Min. backen, bis die Oberfläche fest und goldgelb ist. Wenn der Kuchen zu braun wird, locker mit Alu-Folie abdecken. Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und 20 Min. ruhen lassen, bevor man ihn aus der Form nimmt.
Zutaten:

250 g Spaghetti
30 g Butter, 2 EL Zucker
je 60 g gewürfeltes Orangeat
und Zitronat
60 g Sultaninen
30 g Mandeln
3 EL getrocknete, gehackte
Feigen oder Datteln
2 EL gehackte kandierte
Kirschen
2 EL Mehl
½ TL Zimt
2 Eier, geschlagen
Auch interessant