Login
Leserinnenrezepte

Rezept: Orientalische Möhren-Suppe

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

möhren, moehren, suppe, möhrensuppe, orientalisch, apfel, kurkuma, kartoffel, kartoffeln, rezept, chefkch, schnelle suppe, kokosraspeln, orangensaft, frischkäse
Orientalische Möhrensuppe © Maria Mertens
von , am
04.10.2017

Die LAND & Forst-Landleben-Redaktion veröffentlicht jeden Monat die Leserinnen-Rezepte. Hier eine orientalische Möhrensuppe.

Folgende Zutaten benötigen Sie für die orientalische Möhren-Suppe:
 
  • 500 g Möhren
  • 4 große Speisekartoffeln
  • 1 Stück Ingwer (daumengroß)
  • 1 EL Öl
  • ½ TL Kurkuma
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 300 ml Orangensaft
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 1 kleiner Apfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • Schnittlauch oder Kokosraspeln

 

Wie Sie die orientalische Möhrensuppe zubereiten

So bereiten Sie die orientalische Möhren-Suppe zu:
  • Möhren in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Speisekartoffeln grob würfeln.
  • Ingwer schälen, in feine Scheiben schneiden. Oder mit einer Ingwerreibe fein reiben.
  • Öl in einem Topf erhitzen, Möhren, Kartoffeln und Ingwer anbraten.
  • Mit Brühe, Orangensaft, Kurkuma und Zucker ablöschen und 20 Minuten weich kochen, anschließend fein pürieren.
  • Frischkäse einrühren und in der Suppe schmelzen lassen.
  • Mit Pfeffer und Salz würzen
  •  Apfel klein würfeln.
  • Suppe portionieren, mit den Apfelstückchen, Schnittlauch oder Kokosrapeln garnieren.
Auch interessant