Login
Rezepte

Tomatensuppe mit Käse-Klößchen

Hannemarie Düvel, Emmerthal
am
30.08.2012

Zubereitung:

Die Tomaten vierteln und die Stielansätze herausschneiden. Eiweiß mit einer Gabel in einer Schüssel leicht aufschlagen. Tomaten im Mixer oder mit dem Pürierstab sehr fein und flüssig zerkleinern. Das Püree in einen großen Topf gießen, das Eiweiß und etwas Salz zufügen. Unter ständigem Rühren die Flüssigkeit bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Wenn die Suppe kocht, Hitze auf klein stellen und ohne zu rühren 5 Min. leise köcheln lassen. Ein feines Sieb mit einem doppelten, angefeuchteten Mulltuch auslegen. Die Suppe langsam durch das Sieb in einen Topf gießen und 15 Min. abtropfen lassen. Nicht auspressen. Mit Salz, Tabasco und Sherry-Weinessig abschmecken.
Für die Einlage Milch mit Butter und Salz aufkochen, das Mehl auf einmal dazu schütten und kräftig rühren, bis sich ein Kloß am Topfboden bildet. Den Kloß in eine Schüssel geben und 5 Min. abkühlen lassen. Die Eier nach und nach unterrühren, den Käse fein reiben und mit den gehackten Basilikumblättern unter den Teig heben. Wasser mit Salz zum Kochen bringen, mit zwei Teelöffeln Klößchen abstechen und 4 Min. bei milder Hitze köcheln lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Suppe mit Klößen etwas erhitzen. Mit Tomatenwürfeln und Basilikumstreifen garnieren.
Zutaten (6 Personen):

3 kg Tomaten
7 Eiweiß, Salz
Tabasco und Sherry-Weinessig zum Abschmecken

Für die Einlage:
150 ml Milch
30 g Butter
Salz
80 g Mehl
2 Eier
80 g Hartkäse (z. B. Peccorino)
1 EL frisches Basilikum
Auch interessant