Login
Rezepte

Zucchini-Brot

von , am
31.07.2012

Zubereitung:
 
Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Wasser mit Hefe und Zucker vermischen und in die Vertiefung geben.
Vom Rand der Vertiefung her mit dem Mehl mischen. Zucchiniraspel, Salz und abgezupfte Oreganoblättchen dazugeben und kneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Ist der Teig zu trocken, noch etwas Wasser zugeben. Auf der Backunterlage 4 bis 5 Min. weiterkneten, bis der Teig seidig glänzt und elastisch geworden ist. An einem warmen Ort etwa 30 Min. gehenlassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat. Nochmal kräftig durchkneten, dabei den gewürfelten Schafskäse einarbeiten.

Aus dem Teig ein Brotlaib formen und vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Nochmals gehen lassen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 30 Min. backen, bis es knusprig ist und hohl klingt, wenn man auf seine Unterseite klopft.
Zutaten:
 
3 große Zucchini
500 g Mehl (Typ 550)
150 m lauwarmes Wasser
15 g Hefe
1 EL Zucker
1 TL Salz
einige Zweige Oregano
100 g Schafskäse
Auch interessant