Login
Lebensmittelkennzeichnung

Aldi Süd erweitert MHD-Kennzeichnung von Milchprodukten

Aldi Süd Filiale
Thumbnail
Norbert Lehmann, agrarheute
am
28.12.2018

Aldi Süd will den Verbraucher erziehen, abgelaufene Milchprodukte nicht wegzuwerfen, ohne sie vorher probiert zu haben.

Milfina MHD Kennzeichnung

Seit Jahresanfang hat der Discounter in 400 Filialen in Süddeutschland eine zusätzliche Kennzeichnung auf Frischmilchpackungen getestet. Durch den Hinweis "Riech mich! Probier mich! Ich bin häufig länger gut!" sollte der Verbraucher aufgefordert werden, die Milch nicht nur deshalb wegzuwerfen, weil das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) erreicht ist.

Laut Aldi Süd verlief der Test so erfolgreich, dass die Aufforderung sukzessive im gesamten Verbreitungsgebiet auf die Milfina-Frischmilchpackungen aufgedruckt wird. Verschiedene Käsesorten sollen folgen.

Verbraucher passen ihr Verhalten angeblich an

Nach Darstellung von Aldi Süd ergab eine Verbraucherumfrage, dass der ergänzende Hinweis die Kunden sensibilisiert und sie ihr Verhalten anpassen.

Angestoßen wurde die Aktion vom bayerischen Landwirtschaftsministerium und dem Bündnis "Wir retten Lebensmittel". Diesem Bündnis gehört auch die Molkerei Gropper aus Bissingen an, die Aldi Süd beliefert.

Auch interessant