Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Fachmesse

BioFach 2020 - die Weltmesse für Bioprodukte startet

Öko_B1
am Montag, 10.02.2020 - 05:00 (Jetzt kommentieren)

Am Mittwoch, den 12. Februar, startet die BioFach in Nürnberg. Die Messe ist ausschließlich für Fachbesucher wie für Landwirte, Verarbeiter, Gastronomen und Händler geöffnet. Neben 3.500 Ausstellern aus aller Welt erwartet die Besucher ein spannendes Kongressprogramm.

BioFach 2020 Plakat

Bio-Lebensmittel, Wein, Wellnessprodukte und Innovationen stehen im Mittelpunkt der weltgrößten Biomesse BioFach, die vom 12. bis 15. Februar 2020 in der Messe Nürnberg stattfindet. 

Mit über 3.500 Ausstellern aus mehr als 100 Ländern präsentiert sich die BioFach in diesem Jahr so groß wie nie zuvor. Zwei neue Messehallen bieten noch mehr Platz für alles rund um Bio und Nachhaltigkeit.

Eröffnet wird die Messe mit einem Vortrag der bekannten britischen Verhaltensforscherin und Umweltaktivistin Dr. Jane Goodall.

Der Messebesuch ist ausschließlich Fachbesuchern gestattet. Hier finden Sie alle Informationen zu Eintrittspreisen, Eintrittszulassung, Öffnungszeiten und mehr.

Kongress "Bio wirkt!"

Unter der Überschrift „Bio wirkt!" findet begleitend zur Messe der BioFach-Fachkongress statt. Hier diskutiert die Branche zentrale Herausforderungen der Zukunft und welche Antworten und Lösungsansätze eine ökologische Wirtschaftsweise liefert.

Den Kongressschwerpunkt gestalten alljährlich der internationale Schirmherr der BioFach, IFOAM – Organics International, gemeinsam mit dem nationalen ideellen Träger, Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) und die BioFach-Messe. agrarheute ist vor Ort und berichtet von der Messe und aus dem Fachkongress über die neusten Trends und Entwicklungen.

Schwerpunkte sind in diesem Jahr neben den gewohnten Marktüberblicken und -analysen vor allem die Ressource Wasser, Bodenfruchtbarkeit sowie der ökologische Fußabdruck von Produkten. Hier finden Sie alle Vorträge und Events des BioFach-Kongresses.

Wissenswertes zur BioFach

Im Jahr 2019 schrieb die BioFach ihr 30. Messejahr. Mit 197 Ausstellern begann 1990 alles in der Stadthalle Ludwigshafen mit rund 2.500 Besucher. Die Veranstaltung trug damals noch den Zusatz „Europäische Fachmesse für Naturkost und Naturwaren“. 1999 wurde die Messe erstmalig in Nürnberg veranstaltet und konnte bereits 1.276 Aussteller mit über 15.384 Besuchern zusammenbringen. Seit 2001 findet die BioFach in der NürnbergMesse statt. Die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel hat sich fest in der internationalen Messelandschaft etabliert.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...