Login
Milchwirtschaft

DMK legt Rügener Molkerei im Sommer still

Milchanlieferung im DMK Werk Zeven
am
04.03.2019

Das Deutsche Milchkontor DMK wird sein Werk in Bergen auf Rügen in diesem Sommer stilllegen.

DMK Standort Bergen

Bereits im Juni 2017 hatte die Unternehmensleitung angekündigt, die Milchverarbeitung in Bergen einzustellen. Inzwischen wurde dort nach einem Bericht der Ostsee-Zeitung die Herstellung der Butterspezialität "Frische Sahnige" beendet.

Noch wird in der Molkerei mit gut 50 Mitarbeitern der Camembert "Rügener Badejunge" produziert. Die Fertigung wird seit Februar jedoch schrittweise nach Thüringen verlegt. Die Marke wurde nach Frankreich verkauft.

Im Sommer beziehungsweise Herbst wird das Werk auf der Ostseeinsel Rügen dann nach Angaben des DMK endgültig stillgelegt.

Die Erzeuger, die bisher Bergen geliefert haben, sind der Molkerei zufolge Kündiger, deren Milchlieferung bereits spätestens zum Jahreswechsel 2018/19 endete. Bis zur Schließung wird das Werk mit Milch vom Festland versorgt.

Das agrarheute Magazin
Aktuelles Heft August 2019
Schnupper-Angebot Alle Aboangebote
Auch interessant