Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Zuckerindustrie

Südzucker wechselt Chef aus

Südzucker Fabrik
am Donnerstag, 30.01.2020 - 05:00 (Jetzt kommentieren)

Die wirtschaftlichen Krisenjahre bei Südzucker haben Folgen. Vorstandschef Dr. Wolfgang Heer gibt auf. Nachfolger wird Dr. Niels Pörksen.

Die wirtschaftliche Schieflage bei Südzucker hat nun Folgen für die Unternehmensspitze. Ab 1. März übernimmt Dr. Niels Pörksen (56) den Vorstandsvorsitz (CEO) des Zuckerriesen. Er wird insbesondere für die Ressorts Strategie, Verkauf, IT und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich sein. Dr. Pörksen ist seit über 20 Jahren in verschiedenen Regionen und Märkten in unterschiedlichen Führungsfunktionen tätig, unter anderem bei BASF, Nordzucker und seit 2014 beim weltweit agierenden Pflanzenschutzunternehmen Nufarm.

Er bringt laut Unternehmen umfassende Führungserfahrung insbesondere in der Marktbearbeitung und in der strategischen Unternehmensausrichtung mit.

Dr. Wolfgang Heer (63), bisheriger Vorsitzender des Vorstands der Südzucker AG, hat gestern im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat sein Amt vorzeitig niedergelegt. Sein Mandat wäre normalerweise Ende Februar 2021 ausgelaufen. Der Aufsichtsrat hat Dr. Heer für seine langjährige und erfolgreiche Tätigkeit in der Leitung des Unternehmens gedankt. Die Südzucker-Gruppe habe sich - trotz des derzeit schwachen Zuckermarkts - in einer soliden und erfolgreichen Marktstellung behaupten können. Grund dafür sei die Diversifikation der Unternehmensaktivitäten gewesen, die Heer gemeinsam mit den Vorstandskollegen und Aufsichtsrat betrieben habe.

Südzuckerumbau geht weiter

Thomas Kölbl (57; CFO), seit 2004 Mitglied des Vorstands, und Dr. Thomas Kirchberg (59; COO), seit 2007 Mitglied des Vorstands, werden nach dem in den letzten 15 Jahren sehr erfolgreichen Auf- und Ausbau der Nichtzuckerbereiche den bereits Anfang 2019 gestarteten, tiefgreifenden Transformationsprozess des Zuckerbereichs gemeinsam mit Dr. Pörksen weiter aktiv gestalten und erfolgreich umsetzen.

Unverändertes Ziel ist es, die Potenziale des Zuckergeschäfts konsequent weiterzuentwickeln, um das Kerngeschäft Zucker zukünftig gegenüber externen Einflussfaktoren widerstandsfähiger zu machen. Komplettiert wird der Vorstand durch Johann Marihart (69), Vorstandsvorsitzender der AGRANA Beteiligungs-AG. Marihart ist seit 1993 Mitglied des Vorstands.

Das agrarheute Magazin
Aktuelles Heft März 2020
Schnupper-Angebot Alle Aboangebote

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...