Login
Schlachtunternehmen

Vion ordnet Geschäftsbereich Schwein neu

am
24.09.2018

Vion Food baut seinen Geschäftsbereich Schwein um. Der bisherige Leiter Frans Stortelder bekommt neue strategische Aufgaben.

Frans Stortelder-Vion Food

Ab 1. Januar wird Frans Stortelder bein Vion Food den Posten Chief Strategic Projects übernehmen. Gleichzeitig wird John de Jonge zum Chief Operations Officer Pork (COO) ernannt, teilt Vion Food mit. Zusammen mit Maiko van der Meer, Chief Commercial Officer (CCO), übernehmen sie die Leitung der Division Pork und sind Mitglied des Executive Committee von Vion.

John de Jonge übernimmt die operative Verantwortung über die Division Pork zum 1.
Januar 2019 von Frans Stortelder. Maiko van der Meer übernimmt die Verantwortung für
alle kommerziellen Belange. Er wird die Entwicklung von Verbraucherprodukten für Vion
Pork leiten.

Kurzfristig muss der Konzern noch entschieden, wie die verschiedenen Stabsabteilungen
innerhalb der Division Pork geführt werden. John und Maiko sind dem Vion-Chef (CEO) Ronald Lotgerink unterstellt.

Mit der Einführung der Lieferkette Good Farming Balance im Jahr 2017 erhielten niederländische Schweinehalter die Möglichkeit, aus Modulen zu wählen, die am besten zu ihrem operativen Management passen. Damit hat Stortelder laut Vion eine deutliche Verbesserung der Lieferstruktur realisiert, innerhalb derer niederländische Schweinehalter Vion beliefern.

Auch interessant