Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Schlachtunternehmen

Vion: Stange wechselt in den neuen Beirat

am Donnerstag, 13.02.2020 - 15:38 (Jetzt kommentieren)

Das Schlachtunternehmen Vion Food schichtet im Management Deutschland um. Ein neuer Beirat soll die Marktposition fetigen.

Stange-Vion Food

Bernd Stange, COO der Vion Business Unit Beef, wird ab Juli 2020 zum Mitglied des neuen Vion-Beirats für das deutsche operative Management ernannt. Sein Nachfolger wird David de Camp, der derzeit Cluster Direktor North der Vion Business Unit Pork ist.

„Die Schaffung eines Beirats für Vion in Deutschland wird unsere Marktposition in einem turbulenten Umfeld stärken. Dies stand lange Zeit auf meiner Wunschliste und ich freue mich, dass einer unserer routiniertesten und erfahrensten Führungskräfte, Bernd Stange, das erste Mitglied und Berater für das Executive Committee wird", sagt Vion-Chef Ronald Lotgerink.

Nachfolger soll auf Lieferkette ausbauen

David de Camp-Vion Food Group

Stanges Nachfolger David de Camp wird sich zusammen mit dem Team der Business Unit Beef auf die Umsetzung der neuen Vion-Strategie konzentrieren, die den Aufbau zukunftsfähiger, nachhaltiger Lebensmittelketten umfasst.

Vion nennt diese Ketten BBCs (Building Balanced Chains). Sie dienen der Zielsetzung, langfristige Beziehungen aufzubauen, um den Landwirten eine stabile Zukunft zu bieten und Kunden mehr Differenzierung bei den Produkten zu ermöglichen.

Der neue Beirat wird sich mit externen Anteilseignern (Stakeholdern) in Verbindung setzen, um das Vion Executive Committee über wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen in Deutschland zu beraten.

Das agrarheute Magazin Die digitale Ausgabe Oktober 2020
agrarheute digital iphone agrarheute digital macbook
cover_agrarheute_magazin.jpg

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...