Login
Ranking

Das sind die besten Agrar-Unis in Deutschland und der Welt

am
04.03.2019

Erneut sicherte sich die Uni Hohenheim beim aktuellen Ranking im Bereich Agrarforschung den Spitzenplatz. Wo es die besten Agrar-Unis gibt, erfahren Sie hier.

Die führende Universität im Bereich Agrarwissenschaften ist nach wie vor die Universität Hohenheim. So lautet das Ergebnis des aktuellen QS World University Rankings by Subject 2019. Europaweit landete die Universität Hohenheim im Bereich Agrarwissenschaften auf Platz 8, weltweit verbesserte sie sich von auf Platz 34 auf Platz 15. Auch das Ranking der National Taiwan University und das Best Global Universities Ranking der Zeitschrift U.S. News & World Report sehen die Universität Hohenheim derzeit als Deutschlands Nr. 1 in der Agrarforschung.

Top-Unis im Bereich Agrarwissenschaften in Deutschland

  1. Universität Hohenheim
  2. Universität Göttingen
  3. TU München
  4. Humboldt-Universität zu Berlin
  5. Rheinische Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn

Die besten Agrar-Unis in Europa

  1. Universität Wageningen (Niederlande)
  2. Swedish University of Agricultural Sciences, Schweden
  3. Agro, ParisTech, Frankreich
  4. ETH Zürich - Swiss Federal Institute of Technology, Schweiz
  5. University of Reading, Großbritannien
  6. University of Copenhagen, Dänemark
  7. Norwegian University of Life Sciences, Norwegen
  8. Universität Hohenheim, Deutschland
  9. Ghent University, Belgien
  10. Universität Göttingen, Deutschland

Einstiegsgehälter in der Agrarbranche: Wer verdient wann was und warum?

Einstiegsgehälter in Grünen Berufen
Fakten zum Berufseinstieg in der Agrarbranche
Durchschnittliches Brutto-Einstiegsgehalt in der Agrarbranche
Einstiegsgehalt nach Studienabschluss
Einstiegsgehalt nach Studiengang
Einstiegsgehalt nach Region
Einstiegsgehalt nach Unternehmensgröße
Auch interessant