Login
Aufruf

Ceres Award 2017: Bewerbungsfrist endet am 30. April

Gewinner Ceres Award 2016
Thumbnail
Anke Fritz, agrarheute
am
28.04.2017

Neues Jahr, neue Runde: Auch 2017 ruft das dlz agrarmagazin alle Landwirtinnen und Landwirte auf, sich beim Ceres Award zu bewerben. Einsendeschluss ist der 30. April 2017.

Auch 2017 sucht das dlz agrarmagazin den Landwirt oder die Landwirtin des Jahres. Zur Auswahl stehen verschiedene Kategorien, die die gesamte Vielfalt der heutigen Landwirtschaft widerspiegeln. Schicken Sie uns ihre Bewerbungsunterlagen für den Ceres Award, Einsendeschluss ist der 30. April 2017.

Wer kann sich für den Ceres Award bewerben?

Alle Landwirte und Landwirtinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, unabhängig von der Größe des Betriebes, können teilnehmen. Die Bewerbung zum Ceres Award kann auch über die Nominierung Dritter erfolgen. Die Nominierten erhalten dann die Bewerbungsunterlagen mit Hinweis darauf, wer sie nominiert hat.

Grundsätzlich kann sich jeder für mehrere Kategorien bewerben – als erfolgreiche Milchviehhalterin zum Beispiel auch in der Kategorie Unternehmerin, oder als Junglandwirt mit einem herausragenden, innovativen Betriebskonzept in der Kategorie Geschäftsidee.

Bis wann können Bewerbungen eingereicht werden?

Bewerbungen sind über das Kontaktformular auf der Webseite Ceres Award möglich.

Die Teilnahmeunterlagen können bis zum 30. April 2017 eingereicht werden (es gilt das Datum des Poststempels oder das Absende-Datum der Email). Dann folgt in zwei Stufen die Auswahl der Finalisten durch die Jury.

Wie erfolgt die Ermittlung der Finalisten bzw. Sieger?

Die Juroren bewerten innerhalb der einzelnen Kategorien getrennt voneinander die eingegangenen Bewerbungsunterlagen. Die Bewertung erfolgt dabei anhand eines vorgegebenen Bewertungsschemas nach Punkten für einzelne, relevante Aspekte.

Bewerber, welche den für die jeweilige Kategorie geltenden Landfragebogen ausfüllen, erhalten Bonuspunkte in der Bewertung, weil sich die Juroren aufgrund umfangreicherer Informationen ein besseres Bild von den Bewerbern und Bewerberinnen machen können. Die Sieger des Ceres Award werden im Rahmen der Ceres Award GALA im Oktober bekannt gegeben werden.

Wie viele Bewerber werden mit dem Ceres Award ausgezeichnet?

Die Jury des Ceres Award zeichnet in jeder der elf Kategorien die beste Bewerbung aus. Aus allen Gewinnern kürt sie zudem den „Landwirt des Jahres“.

Gibt es ein Preisgeld für die Sieger des Ceres Award?

Dem Gewinner oder der Gewinnerin des Titels „Landwirt des Jahres“ winkt ein zweckgebundenes Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Dieses steht für die Unterstützung eines Projektes zur Verfügung, welches dazu beiträgt das Ansehen der Landwirtschaft in der Bevölkerung zu stärken.  Jeder Kategoriensieger gewinnt 1.000 Euro, um mit seinen Mitarbeitern und seiner Familie zu feiern.

Kategorien und Sponsoren des CERES AWARD

  • Fleischrinderhalter
  • Geflügelhalter: REWE Group
  • Milchviehhalter
  • Junglandwirt: Mitas
  • Energielandwirt: R+V Versicherung
  • Manager: Dow AgroSciences
  • Geschäftsidee: Mitas
  • Schweinehalter
  • Unternehmerin: BNP Paribas Leasing Solutions
  • Ackerbauer; Horsch

Hauptsponsor Ceres Award: Same Deutz-Fahr

Landwirt des Jahres: Das sind die Gewinner des Ceres Award 2016

Christoph Straeten bester Ackerbauer
Christoph Straeten bester Ackerbauer
Gewinner in der Kategorie Biolandwirt: Bernhard Probst aus Dresden
Bernhard Probst bester Biolandwirt
Sieger Energielandwirt
Winfried Vees bester Energielandwirt
Gewinner in der Kategorie Geflügelhalter: Ingo Mardinak
Ingo Mardink, bester Geflügelhalter
Gewinner in der Kategorie Geschäftsidee: Philipp Jans
Philipp Jans, beste Geschäftsidee
Gewinner in der Kategorie Junglandwirt: Christian Bug
Christian Bug bester Junglandwirt
Gewinner in der Kategorie Manager: Michael und Andreas Kühling
Michael und Andreas Kühling, beste Manager
Gewinner in der Kategorie Schweinehalter: Nadine Henke
Gewinner in der Kategorie Schweinehalter: Nadine Henke
Gewinnerin in der Kategorie Unternehmerin: Katharina Mayer
Katharina Mayer, beste Unternehmerin
Gewinner in der Kategorie Milchviehhalter und 'Landwirt des Jahres': Michael Dörr aus Roßdorf
Michael Dörr, bester Milchviehhalter und 'Landwirt des Jahres'
Auch interessant