Login
Umfrage

Getreide vermarkten: Auf welche Strategien setzen Landwirte?

© agrarfoto.com
von , am
13.09.2016

Viele Faktoren spielen für den Erfolg der Getreidevermarktung eine Rolle. Aber was genau ist Landwirten wichtig? Diese Umfrage hakt nach.

42 Prozent der befragten Landwirte vermarkten ab Feld. © Christian Voderberg

Welche Vermarktungsstrategien für Getreide sind in der Praxis üblich? Welche Instrumente nutzen Landwirte beim Verkauf und wie gut kennen sich Betriebsinhaber überhaupt mit der professionellen Vermarktung aus? Antworten auf diese Fragen soll die neue Umfrage von agri EXPERTS bringen.

Teilnahme zur Umfrage Vermarktungsstrategie

Anmelden und Vorteile nutzen

Melden Sie sich jetzt bei agri Experts an und profitieren Sie von den Vorteilen. Nur registrierte Mitglieder …

  • … erhalten exklusiv die verständlich aufbereiteten Umfrageergebnisse.
  • … können sich anonym mit Ihren Berufskollegen vergleichen.
  • … profitieren von zusätzlichen Inhalten wie agri Expertswissen.
  • … haben die Chance auf tolle Gewinne.

Fast 1.000 Ihrer Berufskollegen hat die Umfrageplattform bereits überzeugt. Seien auch Sie dabei. Bei agri Experts ist ein anonymer Vergleich mit Ihren Berufskollegen möglich.

Strohballen-Tetris: Strohernte-Bilder von Hochstaplern

Tetris mit Strohballen: Bei der Aufschichtung von Strohballen ist auf Verbund zu achten, damit das das Strohgut auch gut sitzt. © agrarfoto
Dieser Stapelrekord ist alles andere als gesetzeskonform. Hier ist die maximale Ladehöhe von 4 Metern überschritten. © Heiko Terno
Dieser Landwirt fotografierte stolz sein Stapelergebnis. © Frank Wenzel
Ein User postete dieses Foto auf Facebook mit den Worten: "Fuhr mit 50 km/h vor mir. Man beachte die Achse und den Abstand Balle/Baum. © Florian Kuchlenz
Dieser User schreibt zu seinem Bild: "Klappt auch heute noch super!" © Jan Gehlenborg
Dieses Bild aus dem Jahre 1979 schickte uns ein Landwirt mit diesen Worten: "So wurde immer geladen." © Jörg Pfeilstücker
Ein User schreibt: "Die kleine Ballen richten keinen Schaden an und wenn sie richtig geschlichtet wurden, halten die wie Beton." © Tim Hofmann
Auch interessant