Login
Getreidevermarktung mit dem Profitmanager
Vermarktungswettbewerb

Heute startet der agrarheute Vermarktungscup

Werden Sie zum Vermarktungsprofi und gewinnen Sie bis zu 1.500 Euro. Der agrarheute Vermarktungscup geht heute in seine erste Runde.

Vermarktung live Logo mit Mähdrescher
agrarheute-Serie

Vermarktung live: Experten beraten Landwirte

In unserer Serie Vermarktung live berichten wir über die Getreidevermarktung auf zwei Ackerbaubetrieben und deren Risikomanagement.

Grünland wird gemäht
Ausgleichsflächen

Futtergras statt Blumenwiese kostet 12.000 Euro

Ein hessischer Landwirt hat auf einer Ausgleichsfläche Futtergras statt Blumen gesät. Umweltschutzverbände beschwerten sich. Nun trägt die Stadt die Mehrkosten.

Bilanz

Höhere Gewinne der Landwirte reichen nicht

Die Landwirte haben zwar 2016/17 höhere Gewinne erzielt, doch das absolute Niveau ist zu gering und reicht nicht, um alle Kosten zu decken.

Direktzahlungen

Kommentar: Naturschützer wollen EU-Gelder absahnen

Die NABU-Studie zur Ineffektivität der EU-Direktzahlungen macht deutlich: Landwirte müssen sich wappnen, sonst geht die Reform 2020 die Hose. Ein Kommentar.

Füße hoch in der Traktorkabine

Landwirt Bützler: Werkstatt, Zitzengummis wechseln, Agritechnica

Sebastian Bützler bewirtschaftet in der Nordeifel einen Milchviehbetrieb. Für agrarheute beschreibt der Landwirt seinen Alltag. Diese Woche: Düngerstreuertest.

Ökolandbau

Wann der Ökolandbau die Welt ernähren kann

Laut einer Schweizer Studie kann der Ökolandbau die Welternährung sichern. Doch es sind einige Anpassungsmaßnahmen nötig.

EU-Agrarpolitik

GAP: Brüssel muss schnell sein

Die EU-Bürokraten sollen nun schnell arbeiten, damit Landwirte die Vorteile der neuen Omnibus-Verordnung auch 2018 nutzen können, fordert Copa und Cogeca.

Georg Mayerhofer
CeresAward

Landwirt des Jahres im Videointerview: "Es war der Wahnsinn!"

Die Zeit nach der Nominierung war für den Landwirt des Jahres sehr aufregend. In diesem Video erzählt er, was sich verändert hat und wie es weiter geht.

Roland Schuler
Digitalisierung

Landtechnik-Allianz entwickelt firmenunabhängige Management-Software

Sechs Landtechnik-Firmen und die BayWa-Tochter FarmFacts wollen gemeinsam ein herstellerunabhängiges, offenes Digital-Farming-System entwickeln.

Teillet Alexandre The Climate Corporation
Digitalisierung

Monsanto-Tochter digitalisiert auch in Deutschland

Daten nicht nur sammeln, sondern sinnvoll bündeln und auswerten. Mit diesem Ziel startet The Climate Corporation auf dem deutschen Markt.

agrarheute multimedial
In eigener Sache

dlz, agrarmanager und Joule sind jetzt agrarheute!

Wir haben die überregionalen Fachmagazine dlz, agrarmanager und joule mit dem Nachrichtenportal agrarheute zu einer neuen starken Marke verschmolzen.

Getreidevermarktung mit dem Profitmanager
Vermarktungswettbewerb

agrarheute-Vermarktungscup: Ernte besser vermarkten

Sind Sie Vermarktungsprofi oder wollen es werden? Beim agrarheute Vermarktungscup können Sie Ihr Wissen unter Beweis stellen und bis zu 1.500 Euro gewinnen.

Prof. Dr. Friedhelm Taube
Wissenschaft

Experte zerreißt Kompromissvorschlag zur Stoffstrombilanz

Scharfe Kritik äußerte Prof. Friedhelm Taube im Rahmen einer Gräsertagung der DLG zum Kompromissvorschlag zur Bewertung der Stoffstrombilanzen.

Mittelklasse Claas Arion 500/600
App

Markenunabhängig Fuhrpark per Smartphone optimieren

Die App Exatrek soll Landwirten dabei helfen, die Auslastung ihrer Maschinen zu optimieren. Das Besondere daran: das System arbeitet markenunabhängig.

Amazone Düngerstreuer bei der Stickstoffdüngung im Raps
Excel-Tool

Dünger-Check: So viel Stickstoff ist erlaubt

Der "Dünger-Check" von Möller Agrarmarketing errechnet die laut DüV maximal erlaubte Stickstoffdüngung. Für Landwirte und Berater ist die Testversion kostenlos.

Vermarktung regionaler Lebensmittel
Vermarktung

Neuer Praxisleitfaden für Regionalvermarkter

Strategien und Konzepte zur Vermarktung regionaler Lebensmittel stellt ein neues Handbuch des Bundesverbandes der Regionalbewegung vor.

Betonmischer
Video

CeresAward: Die beste Geschäftsidee des Jahres 2017

Ein findiger Landwirt aus Buxtehude hat den CeresAward für die beste Geschäftsidee des Jahres 2017 erhalten. Im Video stellt er sich und seine Idee vor.

Anne Körkel
Video-Tipp

CeresAward: Unternehmerin des Jahres für Regio-Hähnchen ausgezeichnet

Anne Körkel vermarktet Geflügel unter der Regionalmarke Ha(h)nauer Hähnchen. Mit ihrem Konzept wurde sie Unternehmerin des Jahres 2017.

Trimborn_Albert_CeresAward2017
CeresAward 2017

CeresAward-Gewinner: Der beste Manager des Jahres 2017

Albert Trimborn aus Lohmar zählt zu den besten Landwirten Deutschlands. Mitte Oktober wurde er auf der CeresAward-Gala in Berlin zum Manager des Jahres gekürt.

Blühstreifen mit Sonnenblumen
Mecklenburg-Vorpommern

Agrarumweltmaßnahmen: Dafür können Sie noch Anträge stellen

Mecklenburg-Vorpommern hat die Förderperiode für Agrarumweltmaßnahmen um ein Jahr bis 2022 verlängert. Neuanträge sind für folgende Maßnahmen möglich.

Saisonarbeitskraft
Saisonkräfte

Höherer Mindestlohn gilt nur für 2 Monate

Der Mindestlohn in der Landwirtschaft steigt ab November. Ab 2018 gilt aber der gesetzliche Mindestlohntarif, der sogar niedriger ist. Das können Sie nutzen.

Adriana Dreyer vom Startup Junges Gemüse
Geschäftsidee

Acker an Städter vermieten: Ein Geschäftsmodell

Jedem Städter den Traum vom eigenen Gemüsebeet erfüllen – das lohnt als Geschäftsidee. 16 Azubis aus Münster setzen das um: "Junges Gemüse" geht an den Start.

Gülle läuft in Behälter

Tool: Gülle-Lagerbedarf berechnen

"LaKa" zeigt den Lagerkapazitätsbedarf für flüssigen Wirtschaftsdünger auf ihrem Betrieb an. Die Anwendung kann kostenlos heruntergeladen werden.

Aktuelles Heft Januar 2018

agrarheute Magazin 1-2018
agrarheute Pflanze und Technik 1-2018
Top Themen:
  • So begeistern Sie Verbraucher
  • 2018: Alle wichtigen Änderungen
  • Brennpunkt: Glyphosat
  • Kampf gegen Hochwasser
  • M. Bartmer: Landwirt mit Patent
  • Diebstahlschutz durch Lack